Schorsch: Tote im Land der Zitronen

Band III (ISBN 9783732257348):

Schorsch: Tote im Land der Zitronen

- Italienische “Abstecher” und Maddalena in Macerata

In Martinszell, dem Wohnort von Schorsch, sind inzwischen vier Tote zu beklagen (Band I und II). Obwohl Schorsch in allen Fällen in die seltsamen und mysteriösen Todesumstände verwickelt war. bleibt er nicht nur unbehelligt. Vielmehr gelingt es ihm sogar, aus dem Chaos Kapital zu schlagen. Schorsch verfügt endlich über die finanziellen Mittel für einen italienischen “Abstecher” und reist nach Italien. Im Land der Zitronen will er sich nicht nur erholen, sondern er will dort vor allem seine einstige Jugendliebe, Maddalena, suchen. Ausgehend von seinem ersten Domizil in dem kleinen Ort Montecassiano, reist er nach Macerata, die Provinzhauptstadt der Marken. In Macerata vermutet er “seine” Maddalena. Von dort geht es nach Gabicce Mare, den bekannten Badeort an der Adria. Zwischen Macerata, Montecassiano und Gabicce Mare läuft es für Schorsch allerdings nicht ganz nach Plan. Seine Hotelaufenthalte und seine Suche nach Maddalena verlaufen ziemlich peinlich. Außerdem trifft er auf längst vergessene Verwandte und Bekannte. Und in seiner Umgebung gibt es wieder Tote – die Opfer (s)eines italienischen Abstechers.

cover Band III

Inhaltsverzeichnis:

  1. Gerisserner Traum, Bauchlandung in der Villa Quiete und der aufgeblasene Luftballon
  2. Sonnenstrahlen auf Leilas Dekolleté und erste Geh und Suchversuche in Macerata
  3. Scharfe Sachen im Il Cortile und Herrn Brazzos Pratze als Retter in der Toilettennot
  4. Schorsch und Giorgio Brazzo, Lederkluft und Schwitzwasser und wie aus Freunden     Verwandte werden
  5. Schorschs Mordgelüste, letzte Vorbereitungen und das zweite Messer in der Plastiktüte
  6. Silvio Bunganotti, Buriano Brutaliano Brazzo und der gefüllte Kellerschacht von Amanda Creoli
  7. Ankunft in Gabicce Mare, Kotzbrühe im Hartschalenkoffer und Findlinge in der Asiatenboutique
  8. Kreuzzüge durch Gabicce Mare, Schorsch hinter der La Stampa und die Rezeptionsklingel im Hotel Barracudi
  9. Technische Wunder unter dem Mercedesstern, scharfe Klinge in Schorschs Hand und glühender Tabak im Pfeifenkopf
  10. Arrivederci Gabicce Mare, Servus in Martinszell und willkommen ihr Leute aus dem erbberechtigten Meck-Pom

/Schorsch-Silomixer-Liebesleben-Peretshofener-Laufstall/dp/3848231522