Mikro- und Makrokosmos

Schorschs Mikro- und Makrokosmos

Schorsch lebt in einem Siedlungshaus in Martinszell, einem kleinen Weiler der Großgemeinde Dietramszell (Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen, südlich von München). Natürlich bestimmt diese Region sein Hauptaktionsfeld bzw. seinen Mikrokosmos. Hie und da ist er allerdings auch unterwegs und macht – im wahrsten Sinne des Wortes – “Abstecher”. Dies ist zum Beispiel im dritten Band der Fall. Da reist er ins Land der Zitronen und wütet zwischen dem bekannten Badeort Gabicce Mare an der Adria und Macerata, der italienischen Provinzstadt in den Marken. In den Bänden IV und V ist er wieder in Martinszell und sorgt dort für (Un-)Ruhe und (Un-)Ordnung. Dann zieht es ihn ins schöne Allgäu. Auch Berlin, die Bundeshauptstadt, wird er noch besuchen. Dort freut man sich schon sehr. Schorschs Makrokosmos reicht also fallweise weit über das oberbayerische Dietramszell hinaus.

 

Hier gibt es eine vereinfachte Landkarten, die den Mikro- und Makrokosmos von Schorsch und einigen weiteren Figuren zeigen. Klicken Sie einfach auf die Bilder:

Folie1 Folie2